Unser Haus in Acciaroli

Inzwischen sind wir in Acciaroli angekommen. Das Haus liegt auf einer Anhöhe und wir haben wieder einen herrlichen Ausblick über den Ort und das Meer, diesmal ohne Treppen steigen. Dafür musste der "Kleine" ganz schön schnaufen, so steil war die Auffahrt. 

Nur unter Zuhilfenahme der letzten Reserve (Waltraud raus, Klima aus) schaffte er die letzte Steigung im 1. Gang. Bei der nächsten Auffahrt ging es besser, ohne Gepäck und mit genügend Schwung durfte Waltraud dann auch sitzen bleiben.

Kommentare: 2 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Vivien & Erhard (Montag, 22 Juli 2013 09:08)

    Hallo Waltraud & Bernhard,
    schön habt Ihr es da. Die Pizza schaut wirklich traumhaft aus. Hoffentlich muss Waltraud nicht immer aussteigen, wenn Ihr dem Berg hoch wollt.:-)
    Eine schöne Zeit.

    Viele Grüsse von Paros nach Acciaroli

    Vivien & Erhard

  • #2

    Maxi (Mittwoch, 24 Juli 2013 21:54)

    Immer hoch hinaus, so hat man den schönsten Blick.
    Arme Waltraud aber wenigstens mußte sie nicht schieben.