Georgetown - Museum Hotel

In Georgetown auf Penang verbrachten wir die nächsten 4 Tage. Wir wohnten hier im Museum Hotel. Eine Unterkunft mit außergewöhnlich freundlichem und aufmerksamen Personal. Ein altes Haus mit Museum-Charakter, in dem man sich sehr wohl fühlt.

Das Frühstück ist klein, aber sehr fein. Man muss bis abends 22:00 Uhr das Frühstück bestellen, weil es nicht im Haus zubereitet wird.

Als wir nachmittags von einer längeren Tour zurückkamen, wurde uns ein kalter Drink aufs Zimmer serviert. Nachmittags gab es immer Tee und Gebäck. Am letzten Tag lag ein Gruß zum Valentinstag auf dem Bett. Solch ein Service ist nicht alltäglich.

Prädikat: Sehr empfehlenswert!

 

Übrigens: Das Telefon auf dem Zimmer (Bild 5) war keine Attrappe, sondern voll funktionsfähig!

Das Grammophon war aber nicht mehr funktionsfähig und das Klavier war verstimmt. Gibt einen Punktabzug.

Kommentare: 1 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Maxi (Dienstag, 17 Februar 2015 17:19)

    Sieht prima aus. Geht das Grammophon auch noch?
    Was war das früher, alles so gross.