Zwischenstation Khao Lak

Da wir unser eigentliches Ziel, den Khao Sok N.P. nicht mehr direkt erreichen konnten, haben wir eine Zwischenstation in Khao Lak eingeplant. Khao Lak, vor dem 26.12.2004 ein Geheimtipp, danach in aller Munde. 2002 hatte wir hier einen Bungalow direkt am Strand. Heute könnten wir dort nicht mehr wohnen.

Zu sehr hat sich das dramatische Unglück in unser Gedächtnis eingeprägt, so dass wir diesmal 2 Nächte in sicherer Höhe im Baan Krating Resort geschlafen haben.

Unser damaliges Lieblingsrestaurant "Jai" haben wir auch für einen Drink aufgesucht. Danach ging es wieder weiter in den Khao Sok Nationalpark.

Kommentare: 1 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Maxi (Dienstag, 16 Februar 2016 09:37)

    Bin gespannt ob es diesmal mit dem Schreiben klappt, denn bis jetzt lies es mich nicht senden.

    Auf den Fotos merkt man gar nix von der riesen Katastrophe. Merkt ihr was?

    Das neue Resort sieht aber sehr schön aus und die Lage mit dem Meerblick ist auch toll. Ich bin sowieso immer gern irgendwo oben und liebe es runter zu schauen.
    Bin gespannt wo es euch noch hinverschlägt.
    LG Maxi und Sigi.