Nachtmarkt Chiang Mai

Am Abend war natürlich eine Besuch am Nachtmarkt angesagt mit einem Essen im Kalare Foodcenter. Der Nachtmark hat aber viel von seinem Flair verloren, das er einmal hatte. Das Angebot ist nicht mehr so vielfältig und die Verkäufer sitzen vor ihren Ständen und erheben nur ihren Kopf vom Smartphone, wenn man nachdrücklich ein Kaufinteresse zeigt.

Kommentare: 1
  • #1

    Frank (Donnerstag, 02 März 2017 21:41)

    Schade. Hört sich ja nicht mehr so gut an. Alles hat eben seine Zeit.