Mekhala River Cruise II

Mit dem Longtailboot erreichten wir nach zwei kurzen Zwischenstopps bei sehenswerten Tempeln, Ayutthaia, die alte Hauptstadt und besichtigten das historische Gelände. Viele alte Tempelruinen waren hier zu sehen.

Beeindruckend war der eingewachsenen Buddhakopf. Nach einem Mittagessen ging es wieder mit dem Boot zurück zur Anlegestelle der Mekhala.

Kommentare: 2
  • #2

    Maxi (Samstag, 11 März 2017 11:28)

    Der Buddhakopf sieht echt interessant aus, da fällt mir wieder mal Kambodscha -Angkor ein, da wär auch alles so schön verwachsen.

  • #1

    Annette (Samstag, 11 März 2017 06:44)

    Waltraud und Bernhard, herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Reise. Das sieht und liest sich ja traumhaft. Wir könnten sofort wieder losziehen. ;-) Aber eure Ziele Sukhothai und Lampang haben wir uns für unsere nächste Reise vorgemerkt. Danke für die wunderbaren Eindrücke und eine gute Heimreise!