Bad Zwischenahn

Im Herzen der Parklandschaft des Ammerlandes bietet der 14 ha große "Park der Gärten" – auf dem Gelände der ersten niedersächsischen Landesgartenschau (2002) – einen faszinierenden Einblick in die Gartenkultur. Mehr als 90 eigenständige Bereiche wie Themengärten, Pflanzensortimente und Lehrpfade können die Besucher entdecken und erleben.