Herzlich Willkommen auf unseren Reiseseiten

Wir berichten hier von unseren Reisen, die wir in den letzten Jahren unternommen haben. Seit 1999 bereisen wir jährlich Länder in SO-Asien. Die europäischen Reisen führten uns bis jetzt überwiegend nach Griechenland. Kurzreisen unternahmen wir auch in andere europäische Länder.

 

Unsere Reiseseiten sind entstanden, weil wir bei unseren Reiseplanungen oft nützliche Informationen und Anregungen von privaten Webseiten gefunden haben. Wir möchten unsere Erfahrungen, die wir auf unseren Reisen gemacht haben, deshalb auch gerne auf diesem Weg zur Verfügung stellen.

Unter REISEBERICHTE gibt es Informationen und persönliche Erlebnisse unserer Reisen. Allgemeine Informationen über die bereisten Länder sind hier nicht aufgeführt. Hierzu verweisen wir auf die unzähligen Quellen im Internet.

Unter der Rubrik OHNE WORTE sind Fotos zu finden von Natur und Städten.

Wenn Ihnen unsere Reiseseiten gefallen haben, können Sie gerne einen Eintrag im GÄSTEBUCH hinterlassen, oder bei Fragen direkt KONTAKT zu uns aufnehmen.

Die Höhlenwohnungen von Matala

Die aus der Jungsteinzeit stammenden Grab- und Wohnhöhlen wurden in den 1960er Jahren von Hippies aus aller Welt besiedelt. Sogar Cat Stevens und Bob Dylan sollen zeitweise hier gelebt haben.

Heute sind die Höhlen eingezäunt und gegen einen geringen Obolus aus der Nähe zu besichtigen.

Zur Nachmittagszeit sind die Parkplätze auch in der Nachsaison hoffnungslos überfüllt, so dass wir den Besuch auf den Vormittag gelegt hatten.

mehr lesen 0 Kommentare

Phaistos

Etwas westlich von Agia Galini auf einem Hügel in der Messara-Ebene liegt die minoische Siedlung Phaistos. Von hier hat man eine wunderschöne Aussicht auf die Ebene. Das bekannteste Objekt dieser Ausgrabungsstätte, der Diskus von Phaistos, ist allerdings nicht hier zu sehen, sondern im Museum in Heraklion.

mehr lesen 0 Kommentare

Kretas wilder Westen

Im Westen Kretas gibt es kaum ein Verkehrszeichen, das nicht durchlöchert ist.

Die Unbeschädigten sind wahrscheinlich erst vor Kurzem ausgewechselt worden, weil das Alte nicht mehr erkennbar war.

mehr lesen 0 Kommentare